Bei Amazon bestellen
Bei Springer bestellen
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Buch: Der ERP-Irrglaube im Mittelstand

Wie Sie als Entscheider das Thema ERP zum Erfolg führen

ERP-Systeme werden häufig als echte Wunderwaffen angepriesen, mit denen Unternehmen unkompliziert Kosten sparen und gleichzeitig noch Wachstum generieren. Dennoch laufen ERP-Projekte immer wieder teils komplett aus dem Ruder.

In ihrem Buch zeigen Tobias Hertfelder und Philipp Futterknecht auf, warum ERP-Projekte zum Großteil keine IT-Themen, sondern Chefsache sind. Denn ohne klares Ziel automatisiert man an dieser Stelle in die falsche Richtung.

Warum beißen sich viele Unternehmen die Zähne an diesen Softwarelösungen aus? Lernen Sie, wie Sie Ihre eigene Strategie formulieren, und erfahren Sie, wie erfolgreiche Transformationsprozesse in mittelständischen Organisationen ablaufen. Zudem zeigen die Autoren konkret auf, unter welchen Bedingungen die Implementierung eines ERP-Systems zum Scheitern verurteilt ist. All dies macht das Buch „Der ERP-Irrglaube im Mittelstand“ zu einem praktischen Leitfaden, der Ihnen hilft, die Wettbewerbsstärke und Umsatzrendite Ihres Unternehmens mit zukünftigen ERP-Entscheidungen zu steigern. Dadurch lernen Sie, wie Sie in Ihrer Firma klare Genesungsziele definieren und Veränderungen herbeiführen. Schärfen Sie Ihren Blick dafür, wie Sie Wertschöpfungs-Potenziale erkennen und nutzen. Die Autoren liefern Ihnen die nötigen Ansätze, um eine konkrete Strategie zur Einführung von ERP selbst zu gestalten.

Zu empfehlen ist dieses Werk speziell für:

  • Inhaber und Geschäftsführer von KMU
  • IT-Leiter in Unternehmen
  • Entscheider in mittelständischen Unternehmen
  • Studierende im Bereich Wirtschaftswissenschaft

Leserstimmen

„Dieses Buch sollten Sie sich unters Kopfkissen legen! Hier haben 2 Experten aus dem Leben mittelständischer ERP-Projekte genau die Punkte getroffen, um die es wirklich geht. Man fühlt sich sofort in seiner eigenen 25-jährigen Projekterfahrung wieder. Es wird sehr präzise das  jeweilige Thema angesprochen, äußerst qualifiziert von allen Seiten betrachtet und mit einem hochqualifizierten Vorschlag abgeschlossen. Ein Leitfaden, der jedes ERP-Projekt wieder auf Kurs setzt! Präzise analysiert > pragmatisch gelöst!“

Norbert Langewiesche, Interim Manager Einkauf

Leserstimmen

„Gratulation zu diesem gelungenen Buch! Ich habe es mit großem Interesse gelesen und es hat mich ab und zu auch zum Schmunzeln gebracht. Seit vielen Jahren arbeite ich in der Arbeitsvorbereitung mit ERP-Systemen und habe trotz der vielen Erfahung noch Punkte gefunden, die unseren täglichen Einsatz verbessern können und auch neue Ideen, die umgesetzt werden müssen. Ich hoffe noch viele andere gute Ideen von Ihnen lesen zu dürfen.“

Hr. Demel

Pressestimmen

„Für kleine und mittelständische Unternehmen ist die Information zu Beginn eines ERP-Projektes sehr entscheidend. Das Buch liefert einen guten Überblick über alle relevanten Stolpersteine und Hindernisse und zeigt auf, wie diese zu überwinden sind.“

erp.de, Oktober 2019

Buch: 2030 – Strategieentwicklung für Innovation Leaders

Mit Handlungsanweisungen unter Einbezug neuester Methoden der Datennutzung

Seit der Relativitätstheorie wissen wir, dass massereiche Objekte durch ihre Gravitation Dinge anziehen. Je größer die Masse desto größer ist auch die Anziehungskraft. Genauso verhält es sich auch in Strategieprojekten. Jeder Projektteilnehmer ist dabei ein massereicher Teilnehmer und hat Auswirkungen auf das Zusammenspiel. Was sich gravierend geändert hat ist der Einfluss der Daten auf diesen Prozess.

Wer dies nicht berücksichtigt, wird in Zukunft enorme Einbußen hinnehmen müssen. Da sich durch diese Veränderung ein neues Gleichgewicht einstellt, ändern sich auch die Erfolgsaussichten der angewandten Methoden und Verhaltensweisen. Wie Sie diesen Wandel meistern können und was Sie dazu benötigen erfahren Sie in diesem Buch.

Bei Amazon vorbestellen

Generieren Sie bereits Wettbewerbsvorteile durch Ihr ERP-System oder nutzen Sie dieses aktuell nur als IT-Programm?

Wir schaffen für Sie Mehrwert und begleiten Sie auf Ihrem Weg zu mehr Wettbewerbsstärke und höherer Umsatzrendite!

Nehmen Sie Kontakt auf
Philipp Futterknecht
Philipp FutterknechtCEO
Der Experte für Management und Strategie.

Philipp Futterknecht
Philipp FutterknechtCTO/COO
Der Experte für Umsetzungsstärke und Projektperformance.