Apps

Highspeed-Vernetzung durch H&F Apps – Industrie 4.0 beginnt hier

H&F App Connect Technologie revolutioniert den ERP- Markt

Anwendungen rund um die Themen ERP, IT-Automatisierung und Industrie 4.0 durch App- und Cloud Technologien gewinnen mehr und mehr an Bedeutung. Dies ist nicht neu. Kein Hersteller hat bisher den Schritt gewagt eine flächendeckende Technologie an den Markt zu bringen welche Daten von mehreren ERP- Anbietern vereint und diese standardisiert dem Nutzer zur Verfügung stellt. Anwendungen welche aufgrund der hohen finanziellen Einstiegshürden nur großen Unternehmen vorbehalten waren, werden nun für Unternehmen aller Größen attraktiv. „Durch den Schritt in die App-Technologie erleichtern wir den Alltag der Mitarbeiter. Das in Echtzeit und zu einem Bruchteil der bisherigen Kosten“ erläutert Geschäftsführer Tobias Hertfelder. Durch die Möglichkeit die gewünschten Daten auf fast allen stationären und mobilen Endgeräten nutzen zu können, ist es zukünftig möglich beispielsweise Qualitätsmerkmale noch besser zu verdeutlichen, technische Zusammenhänge klarer zu visualisieren oder Statistiken noch verständlicher darzustellen. Zudem werden eine Vielzahl Funktionserweiterungen folgen.

ERP-Systeme sind bis heute immer noch sehr abgeschottete Systeme welche sich meist nur mittels vordefinierten Schnittstellen verbinden lassen. Zudem sind Erweiterungen nur aufwändig umsetzbar. Und Individuallösungen sind bei der Einbeziehung der Folgekosten regelrechte Kostenfresser. Aber warum ist das so?! Weil für Nicht- Spezialisten einfach zu viele Dinge zu beachten sind und weil sich die Hersteller bisher nur auf Ihr eigenes System konzentriert haben. Diese Herausforderungen zu lösen sind regelrechte Zeit- und Kostenfresser um dann doch wieder individuell zu sein. Und genau hier setzt H&F App Connect an. Die H&F App Connect Software bringt ERP- Daten standardisiert in die Cloud, verarbeitet diese und stellt diese in Form von Apps zur Verfügung. Diese Apps unterstützen die Unternehmer durch mehr Geschwindigkeit, Erkenntnisgewinn sowie neue Funktionen. Und das alles ohne vorherige Investitionskosten.

Die H&F Apps sind innerhalb weniger Minuten installiert und einsatzbereit. Und das natürlich mit den Daten aus dem eigenen ERP- System. Somit ist es Anwendern, unabhängig vom Endgerät und Einsatzort zukünftig möglich, die ERP-Daten zu nutzen und weiter zu verarbeiten. Die Hardware und das Betriebssystem spielen dabei keine Rolle. Es werden heute schon Windows, Android und I.OS unterstützt.

Hauptnutzungsgeräte werden zukünftig Tablets und Smartphones sein. Dafür wurde das System grafisch skalierbar erstellt. Durch diese Technologie lassen sich die ERP- verbundenen Kosten um bis zu 90 Prozent reduzieren. Das ERP- System spielt in dieser Konstellation die Rolle des Datenlieferanten und kann im Standard ohne großen Aufwand betrieben werden. Da die Apps Daten aus verschiedenen ERP- Systemen heute schon verarbeitbar sind müssten die Anwendungen bei einem Wechsel des ERP- Systems nicht mal aktualisiert werden. Zudem lassen sich die Anwendungen auch beim Betrieb mit verschiedenen ERP- Systemen betreiben. Dafür sorgt eine Datennormierung in der H&F Software.

H&F hat zugesagt, dass Ende 2020 jede zweite Woche eine neu Anwendung zur Verfügung gestellt wird. Durch die H&F Software kann in Zukunft der Radius und der Wirkungskreis eines ERP- Systems ohne großen Aufwand enorm vergrößert werden. Ab Frühjahr 2021 werden dann die einzelnen Apps miteinander sprechen können. Natürlich können mit H&F App Connect auch Individuallösungen erstellt werden. Hierfür werden den Kunden ab 2022 Werkzeuge an die Hand gegeben um diese Individuallösungen mit den gängigen WEB- Programmiersprachen selbstständig entwickeln zu können. Nähere Infos zum Produkt erhalten Sie von Valerie Lee.

Valerie Lee

Leiter Marketing

Telefon: +49 (0) 79 51 / 29 79 98-0

E-Mail: valerie.lee@hf-solutions.co

Buchtipp

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie als Entscheider das Thema ERP zum Erfolg führen, bestellen Sie sich das Buch "Der ERP-Irrglaube im Mittelstand".

Tobias Hertfelder und Philipp Futterknecht erläutern, warum das Thema ERP in fünf Minuten erklärt ist und Sie trotzdem jahrelang darauf herumkauen. Sie als Unternehmer und Führungskraft wissen doch eigentlich, wie Ihr Geschäft funktioniert.

Whitepapertipp

Für andere aktuelle Themen rund um ERP und Management schauen Sie im Bereich der Expertisen vorbei und laden Sie sich einen unserer Whitepaper herunter.

Veranstaltungen

Besuchen Sie unsere Veranstaltungen und profitieren Sie aus erster Hand von unserer Projekterfahrung.
Im Dialog machen wir Themen transparent und zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Ziele noch wirkungsvoller umsetzen können.