Fortschritt der Technologie.

Im Bereich der IT-Technologien und IT- Themen werden in den kommenden Jahren weitreichende Veränderungen das Bild prägen (siehe Abbildung).

Auffallend dabei ist: Klassische Themen wie Analytics / Big Data und ERP werden im Vergleich zu anderen Themen wie Cloud Computing oder Digitale Transformation ein geringeres Wachstum aufweisen. Der Grund dafür sind noch nicht genutzte Potentiale innerhalb dieser Fachgebiete.

Prognose zu Wachstumsraten der neuen IT-Themen in den letzten 20 Jahren

Klicken Sie auf die Grafik, um sie zu vergrößern.

Veränderung ist bereits erkennbar.

Wo in den vergangen Jahrzehnten Anwendungssoftware noch lokal installiert wurde, wandert heute alles in die Cloud. Anwendungen werden dadurch nicht mehr lokal aufgerufen. Es ist lediglich noch ein Abbild dieser Anwendung auf dem Desktop sichtbar (z.B. Web-App).

Ganz ähnlich wird es sich mit den neuen Fachgebieten verhalten: Software wird sich interaktiv mit anderer Software austauschen. Die Themen Vernetzung und der Ökosystem-Gedanke treten hier ganz besonders in den Vordergrund. Steckdosen, Lichtschalter und Maschinen (IOT) werden automatisch mit dem Internet verbunden sein um Aktionen entgegen zu nehmen und auszuführen.

Künstliche Intelligenz wird es ermöglichen, dass angelerntes Wissen bei einfachen und wiederkehrenden Dingen angewendet werden kann. Und Roboter werden immer mehr Tätigkeiten übernehmen, die sie schneller, präziser und fehlerfreier tun können als der Mensch.

In Anbetracht dieser Veränderungen ist es für Unternehmen immer wichtiger hier in die richtigen Technologien zu investieren. Gerne stehen wir für einen Wissensaustausch zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen

„Um zukünftig erfolgreich agieren zu können, müssen wir unsere Kräfte im Zuge steigender Komplexität bündeln und immer mehr auf das Notwendigste beschränken. Neue Technologien im Hinblick auf Vernetzung bis hin zu Ökosystemen können uns dabei helfen.“

Philipp Futterknecht CTO, COO, Experte für Technology & Operations

Unser Wissen als…

Ihr Impulsgeber für agilere Strategieansätze

Ihr innovativer Ansatz für mehr Wettbewerbsstärke

Ihre Guideline zur Bewältigung der anstehenden Vernetzung

Ihr Antrieb zur Automatisierung

Ein Handbuch mit hohem Praxisbezug und wertvollen Tipps für erfolgreiche ERP-Projekte.

ERP-Systeme werden häufig als echte Wunderwaffen angepriesen, mit denen Unternehmen unkompliziert Kosten sparen und gleichzeitig noch Wachstum generieren. Dennoch laufen ERP-Projekte immer wieder teils komplett aus dem Ruder.

Der Grund: ERP-Projekte sind zum Großteil keine IT-Themen, sondern Chefsache. Und ohne klares Ziel automatisiert man an dieser Stelle in die falsche Richtung.

Unser Buch liefert Ihnen als Führungskraft die nötigen Ansätze, um eine konkrete Strategie zur Einführung von ERP selbst zu gestalten. Sie erfahren zudem, wie erfolgreiche Transformationsprozesse in mittelständischen Organisationen ablaufen. Es wird aufgezeigt, unter welchen Bedingungen die Implementierung eines ERP-Systems zum Scheitern verurteilt ist. Nutzen Sie das Buch als praktischen Leitfaden, um die Wettbewerbsstärke und Umsatzrendite Ihres Unternehmens mit zukünftigen ERP-Entscheidungen zu steigern. Schärfen Sie Ihren Blick dafür, wie Sie Wertschöpfungs-Potenziale erkennen und nutzen.

Der ERP-Irrglaube im Mittelstand

Wie Sie als Entscheider das Thema ERP zum Erfolg führen

Jetzt bestellen

Holen Sie sich die notwendigen Impulse, innovative Ideen sowie klare Ratschläge und Tipps von unseren Digitalisierungsexperten.

Philipp Futterknecht
Philipp FutterknechtCTO/COO

Experte für
Technology & Operations

Leaders & Experts

Tobias Hertfelder

CEO

Experte für Innovation & Strategy



Innovation & Strategy